Bildungskurs LPV 2024

Stress bewältigen – Ressourcen stärken – gesund bleiben

 

Sicherheit, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Qualität spielen beim Lokpersonal eine wichtige Rolle. Ebenso sind Reaktionsfähigkeit sowie Erfahrung im Umgang mit unvorhergesehenen Ereignissen in diesem anspruchsvollen und verantwortungsvollen Beruf zentral. Während der Fahrt muss richtig und schnell auf Signale, Geschwindigkeitsregelungen und unvorhersehbare Ereignisse reagiert werden. Dabei ist die Selbständigkeit aber auch die Zusammenarbeit mit Betriebszentralen und Leitstellen wichtig. Es stellt sich die Frage: Wie bleibe ich gesund, auch wenn es mal stressig wird? Und wie gehe ich mit Unvorhergesehenem um?

Im Kurs gehen die Teilnehmenden diesen Fragen aktiv und kreativ mit Werkzeugen und den Händen nach. Die Teilnehmenden erkennen und stärken dabei ihre individuellen Ressourcen. Die spezifischen Fragen, Anliegen und Erlebnisse sowie Handlungsmöglichkeiten werden aufgenommen und bearbeitet, damit die Stressbewältigung im beruflichen Alltag gelingt. Mit gestärkten Ressourcen geht es dann zurück auf die Schiene.

 

Referentinnen:
Christiane Creutzburg & Barbara Hartmann

 

Ort: Hotel La Longeraie, Morges

 

Anmeldung