Die neue LPV-Homepage ist da!

Als siebter Unterverband der Gewerkschaft des Verkehrspersonals (SEV) ist die Website des Lokpersonal-Verbands LPV Teil des SEV-Portals geworden. Die Verbandssite basiert auf der Komplettlösung «verbands.net» von update AG.

Die Adresse bleibt unverändert lpv-sev.ch, ansonsten ist alles neu. Seit Donnerstag, 7. Mai 2020, ist die Website der SEV-Untergruppe «Lokpersonal» Teil des SEV-Webportals sev-online.ch. Als Subsite der SEV-Site mit eigenständiger Domäne profitiert der Auftritt von den bestehenden Portalfunktionen wie Mitglieder-Login, Agenda mit Kursverwaltung, Webshop, einem modernen, auch für Tablets und Smartphones optimierten, responsiven Design sowie vom aufgeräumten und selbsterklärenden Editoren-Backend der Komplettlösung «verbands.net», mit der die Zürcher Internetagentur update AG vor sechs Jahren die Gewerkschafts-Website neu aufgebaut hat.

Wenn du als Mitglied noch ein LPV-Login für die alte LPV Homepage besitzt, kann es sein, dass dieses nicht mehr funktioniert. Falls dies der Fall ist, muss auf der Login-Seite des SEV eine neue Anmeldung für Mitglieder mit der Mitglieder-Nummer und Geburtsdatum gemacht werden. Das neue Login funktioniert dann für die gemeinsame Plattform der Homepage SEV und LPV.

Eine Schulung für interessierte Sektionsvertreter zum direkten Befüllen der Website wird im Oktober angeboten.

Wir laden dich herzlich ein, die neue Website zu besuchen und auch die im Mitgliederbereich zur Verfügung gestellten Informationen und Dokumente zu nutzen.

Bei Fragen wende dich ungeniert an einen Funktionär deiner LPV Sektion.

Kommentar schreiben